München - Der EHC Red Bull München holt Stürmer Andreas Eder zurück. Wie der Vize-Meister der Deutschen Eishockey Liga mitteilte, kommt der 26-Jährige von Ligarivale Straubing Tigers.

Eder hatte schon von 2015 bis 2019 für die Münchner gespielt, ehe er zunächst nach Nürnberg gewechselt war. Mit dem EHC feierte der 14-malige Nationalspieler die drei Meisterschaften 2016, 2017 und 2018.