Eisbären Berlin verpflichten kanadischen Stürmer Grenier

Die Eisbären Berlin haben sich auf der Stürmer-Position noch einmal verstärkt. Der Deutsche Eishockey-Meister hat den 31 Jahre alten Angreifer Alexandre Gren...

Alexandre Grenier (r) in Aktion für die Iserlohn Roosters.
Alexandre Grenier (r) in Aktion für die Iserlohn Roosters.Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Berlin-Die Eisbären Berlin haben sich auf der Stürmer-Position noch einmal verstärkt. Der Deutsche Eishockey-Meister hat den 31 Jahre alten Angreifer Alexandre Grenier verpflichtet, wie der Club am Mittwoch mitteilte. Der Kanadier wechselt von den SCL Tigers aus der Schweizer National League bis zum Saisonende nach Berlin in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL).

„Er ist ein starker Bullyspieler, der auch selbst viele Scorerpunkte sammelt. Er ist ein Leader, der auf dem Eis körperlich präsent ist. Dieses Gesamtpaket hat uns dazu bewogen, ihn unter Vertrag zu nehmen“, wird Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer in der Mitteilung zitiert.

Grenier wurde 2011 von den Vancouver Canucks gedraftet, wechselte ein Jahr später erstmals nach Europa und setzte seine Ausbildung beim EC Red Bull Salzburg fort. Nach einem halben Jahr in Österreich wechselte er zurück nach Nordamerika. In Deutschland hat der Stürmer von 2019 bis 2021 bei den Iserlohn Roosters Erfahrung gesammelt, bevor er in die Schweiz ging.