Berlin - Zwischen Olympiastadion und Flughafen Tegel liegen etwa acht Asphaltkilometer. Wer auf der Haupttribüne sitzt und den Blick vom Spielfeld auf die Gegengerade und dann raus übers Dach auf den blassblauen Himmel abschweifen lässt, sieht alle paar Minuten ein Flugzeug aufsteigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.