Christopher Trimmel muss lachen, als er die Anekdote erzählt: „Wir sind schon in der österreichischen Liga einige Male aufeinandergetroffen, haben uns dann, als er nach Ingolstadt gewechselt ist, in der 2. Bundesliga wiedergesehen, wo er mir gleich im ersten Spiel die Nase zertrümmert hat.“ Die Rede ist von Lukas Hinterseer, Stürmer beim VfL Bochum, dem Gegner des 1. FC Union im entscheidenden, vorläufig letzten Saisonspiel am Sonntag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.