Jack Culcay steigt am Freitagabend in den Berliner Havelstudios in den Ring.
Foto: Imago Images/Eibner

Berlin - US-Promoter Bob Arum ist weltweit der Erste gewesen, der am Dienstag mit seiner Firma Top Rank nach dem Corona-Lockdown einen Boxabend veranstaltet hat, im glamourösen MGM Grand von Las Vegas. Er zeigte sich mit Mundschutz in den sozialen Medien: „Wir haben es geschafft und sind begeistert, das Boxen zurückzubringen“, twitterte der 88-jährige Amerikaner, der schon Muhammad Ali, George Foreman und Manny Pacquiao promotet hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.