Bad Homburg - Andrea Petkovic ist in der ersten Runde der Bad Homburg Open ausgeschieden. Die 34 Jahre alte Darmstädterin verlor gegen die Weltranglisten-Zwölfte Darja Kassatkina aus Russland deutlich mit 1:6, 2:6 bei dem mit rund 240.000 Euro dotierten Rasen-Tennisturnier.

Lokalmatadorin Petkovic war zuletzt beim Rasenturnier in Berlin im Achtelfinale gegen Alexandra Sasnowitsch (Belarus) ausgeschieden, hatte zuvor aber noch überraschend die ehemalige Weltranglisten-Erste Garbiñe Muguruza (Spanien) ausgeschaltet.

Titelverteidigerin Angelique Kerber startet an diesem Montag (16.30 Uhr) ins Turnier. Die 34-jährige Wimbledonsiegerin von 2018 spielt gegen die Qualifikantin Anastasia Gasanowa aus Russland. Kerber hatte auf den Start in Berlin verzichtet und Bad Homburg als letzte Vorbereitung auf Wimbledon vom 27. Juni bis zum 10. Juli gewählt. Dort war sie im vergangenen Jahr bis ins Halbfinale gekommen.

Ein Fragezeichen steht hinter dem Erstrundenspiel von Sabine Lisicki gegen Olympiasiegerin Belinda Bencic. Die Schweizerin musste am Sonntag im Finale des Rasenturniers in Berlin gegen die Tunesierin Ons Jabeur verletzungsbedingt aufgeben.