Neuruppin - Die vielen Veränderungen unter Ante Covic wurden am Tag vier des Trainingslagers in Brandenburg und damit noch in der ersten Woche nach seiner Amtsübernahme von Pal Dardai deutlich. Herthas neues Cheftrainer griff bereits vor dem Aufwärmen ein, erklärte seinen Spielern in einer Trockenübung, welches taktische Verhalten er sich im Spielaufbau zukünftig wünscht. Zu häufig sei das Spiel der Berliner in der Vergangenheit über die Außenverteidiger und mit einem langen Ball entlang der Linie aufgebaut worden. Die Außenbahnspieler mussten entgegenkommen, standen mit dem Rücken zum Tor. Als Konsequenz kam Herthas Aufbauspiel früh zum Erliegen.

Hinten flach rauskommen

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.