Bayerns Leon Goretzka (l) kämpft gegen Schalkes Torwart Markus Schubert um den Ball.
Foto: dpa/Angelika Warmuth

München -  Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat den Ausrutscher von RB Leipzig an der Tabellenspitze eindrucksvoll genutzt. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick gewann das Topspiel am Samstagabend gegen den FC Schalke 04 mit 5:0 (2:0) und rückte bis auf einen Zähler an Leipzig heran. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.