Der Unterschied zwischen einem Aufstiegsaspiranten und dem 1. FC Union im direkten Vergleich? Genau fünf Tore. Was die Berliner in Darmstadt boten, war letztlich so ernüchternd, dass sogar die im Sonderzug angereisten Fans am Ende entgegen ihrer Gewohnheit verstummten. „Wir können uns nur bei allen entschuldigen, die das gesehen haben“, sagte ein von der eigenen Leistung schockierter Michael Parensen. „Wir haben alles vermissen lassen, was man in der Zweiten Liga braucht.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.