BerlinAls es darum ging, wer zum entscheidenden Elfmeter antritt, um die Pokalsensation von Holstein Kiel gegen den FC Bayern zu vollenden, gab es keine Alternative zu Fin Bartels. Der 33 Jahre alte Profi hatte es zuvor schon oft mit den Münchnern zu tun gehabt, zwölfmal war er dabei leer ausgegangen. Nun konnte er höchstpersönlich diesen Makel beseitigen. Souverän schloss er gegen Nationaltorwart Manuel Neuer ab, mit dem er 2008 gemeinsam ein Spiel in der deutschen U-21-Auswahl gegen Dänemark bestritten hatte.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.