Berlin - Dieser Schuss passt genau. Der Ball fliegt wie an einer Schnur gezogen, fliegt durch einen Spalt im Fangnetz, senkt sich tiefer und tiefer und verschwindet hinter der Dachkante. Was nun? Der Schütze ist ratlos, weil neu bei den Fußballern von Blau-Weiß Friedrichshain.

Dafür weiß Daniel Sporbert, was jetzt zu tun ist, der Vereinsvorsitzende sagt: „Du musst die Treppe runterlaufen und bei der Leergut-Annahme fragen, wo es gerade geklirrt hat. Da liegt der Ball.“ Drüben geht das Training weiter. Sie haben ja noch ein paar Bälle hier oben auf dem Gebäude des Metro-Großmarkts.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.