Sao Paulo - Der viermalige Champion verteilte auch beim letzten Rennen 2013 in Sao Paulo keine Geschenke und verwies seinen Stallrivalen Mark Webber bei dessen Abschiedsfahrt aus der Königsklasse des Motorsports auf den zweiten Rang. Red-Bull-Pilot Vettel gelang am Sonntag beim Großen Preis von Brasilien der 13. Sieg in diesem Jahr und der neunte nacheinander.

Damit egalisierte der 26 Jahre alte Heppenheimer im Autodromo José Carlos Pace die neun Jahre alte Bestmarke seines Jugendidols und Kumpels Michael Schumacher sowie den 60 Jahre alten Rekord von Alberto Ascari. Der Italiener hatte seine neun Siege in Serie allerdings in zwei Rennjahren geschafft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.