Leipzig - Nach dem Pokalsieg sieht Spielmacher Emil Forsberg den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig auf der nächsten Stufe angekommen. „Der Titel macht den Verein noch größer“, sagte der schwedische Nationalspieler der „Sport Bild“.

„Wir waren schon ein großer Club. Aber mit einem Titel sind wir noch einmal auf einer höheren Ebene. Wir gehören zu den Spitzenclubs, auch international.“ Man habe sich zudem bewiesen, dass man etwas gewinnen könne und in den entscheidenden Spielen bis zum Ende da sei.

Was den ersten Meistertitel betrifft, verwies Forsberg auf die starke Phase Leipzigs seit Januar. „Die Rückrunde zeigt, was möglich ist: Wir waren die Besten! Wir haben uns toll entwickelt und sind auf einem guten Weg“, sagte der 30-Jährige. Nun sei Konstanz über eine volle Saison sehr wichtig.