Burnley - Der frühere Hamburger Bundesliga-Profi Vincent Kompany wird Trainer des englischen Erstliga-Absteigers FC Burnley. Das teilte der Fußballclub mit.

Der frühere belgische Nationalverteidiger war zuletzt auch als möglicher Bundesliga-Coach, unter anderem bei Borussia Mönchengladbach, gehandelt worden.

Der 36-Jährige hatte in den vergangenen drei Jahren den belgischen Traditionsclub RSC Anderlecht trainiert, in der ersten Saison noch als Spielertrainer. In dieser Saison erreichte er mit dem Verein den dritten Tabellenplatz und den Einzug ins Cup-Finale. Kompany spielte zwischen 2006 und 2008 für den HSV, ehe er zu Manchester City wechselte, dort in elf Jahren eine feste Größe wurde und Kapitän war.

In Burnley soll er den Club zurück in die Premier League führen. Der Verein war als 18. in diesem Jahr abgestiegen.