Füchse starten in Düsseldorf in European-League-Saison

Die Füchse Berlin starten mit einem Auswärtsspiel in die kommende European-League-Saison. In der Gruppe D wird der Handball-Bundesligist am 25. Oktober gegen...

Berlins Trainer Jaron Siewert steht am Spielfeldrand.
Berlins Trainer Jaron Siewert steht am Spielfeldrand.Frank Molter/dpa/Archiv

Berlin-Die Füchse Berlin starten mit einem Auswärtsspiel in die kommende European-League-Saison. In der Gruppe D wird der Handball-Bundesligist am 25. Oktober gegen den ukrainischen Club HC Motor Saporoschje spielen. Wegen des Angriffskrieges durch Russland spielt der neunmalige ukrainische Meister in Düsseldorf. Zum ersten internationalen Heimspiel kommt es in dieser Spielzeit am 1. November gegen Bidasoa Irun aus Spanien. Die Gruppenphase endet für die Berliner am 28. Februar kommenden Jahres gegen Aguas Santas aus Portugal.