Herzogenaurach - Das letzte Bild, das Leon Goretzka auf seinem Instagram-Account gepostet hat, zeigt den Mittelfeldspieler mit einem dicken schwarzen Gummiband um die Hüfte. Der Bayern-Profi zieht beim Sprinttraining einen Schlitten hinter sich her. Die Wadenmuskeln sind in der Anspannung klar definiert, die der Oberarme ebenso: Wer noch Zweifel hatte, kann sich überzeugen: Leon Goretzka, Löws Muskel-Tier, ist wieder fit. Das sieht auch vor Ort im Adi-Dassler-Stadion so aus, in dem die deutsche Mannschaft diesmal ihr Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Portugal (Samstag, 18 Uhr/ARD) absolvierte, ehe es in Omnibussen nach München ging.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.