Berlin - Ach, herrlich, endlich wieder mal Turnierzeit. Vier Wochen lang wissen, was zu tun ist, wenn nichts mehr zu tun ist, vier Wochen Fußball-Blase. Sessel, Fernseher, Konzentration, gletschereiskalte Getränke in Reichweite. Kann grad leider nicht, schaue das fünfeinhalbte Vorrundenspiel von links, ist wichtig, Ruhe bitte, da bin ich strikt, Rudelbildung auf dem Sofa ist mir ein Graus. Freiwillige Isolation, nahtloser Übergang aus der stillen Pandemie in die stille Euphorie.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.