Berlin - Ach, es ist EM? Wo denn bloß – und noch viel wichtiger, wie denn bloß? Noch Anfang vergangener Woche stellten sich mir tatsächlich diese Fragen – turniertechnisch betrachtet kam ich aus dem Mustopf. Inzwischen bin ich halbwegs eingelesen und habe auch ein paar Spiele gesehen. Seltsam unbeteiligt, muss ich allerdings sagen. Dabei bin ich gar nicht uninteressiert, verfolge große Turniere und die Bundesliga, tippe auch ganz passabel. Nur: Das gute Fußballgefühl, das war mir abhandengekommen. Das Sommermärchen, Besuche auf der Fanmeile, Abende beim Public Viewing im Biergarten, das alles scheint Ewigkeiten her zu sein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.