Am Montag wurde in Ante Covic, 43, der neue Cheftrainer von Hertha BSC vorgestellt. Der in Berlin geborene Kroate war authentisch, locker, eloquent und inhaltlich durchaus angriffslustig. Am deutlichsten wurde das bei zwei Bemerkungen: „Ich will die jungen Profis von der Leine lassen!“, sagte er zu seiner geplanten Spielweise. Und angesprochen auf die beiden Derbys gegen den Aufsteiger 1. FC Union meinte Covic: „Wir freuen uns auf dieses Partien, aber wir wollen sechs Punkte holen. Unsere Fans sollen stolz die blau-weiße Fahne durch die Stadt tragen!“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.