Hamann schwärmt von Musiala: „Ein Jahrhundertspieler“

Der frühere Nationalspieler Dietmar Hamann kann sich den FC Bayern München und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ohne Jamal Musiala nicht mehr vorstell...

Jamal Musiala von München jubelt über sein Tor.   - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpa
Jamal Musiala von München jubelt über sein Tor. - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpaSven Hoppe/dpa

München-Der frühere Nationalspieler Dietmar Hamann kann sich den FC Bayern München und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ohne Jamal Musiala nicht mehr vorstellen.

„Das ist ein Jahrhundertspieler. Mit einer Selbstverständlichkeit bringt er konstant Top-Leistungen, kreiert Chancen aus dem Nichts und schießt Tore aus dem Nichts“, sagte Hamann der Deutschen Presse-Agentur. 

Mit bislang fünf Treffern und drei Torvorlagen hat sich Musiala bei den Münchnern in der laufenden Bundesliga-Saison früh unverzichtbar gemacht. „Er ist Bayerns wichtigster Spieler. Er hat die Offensive seit Saisonbeginn am Laufen gehalten“, sagte Sky-Experte Hamann vor dem Bundesliga-Gipfel Bayern gegen Dortmund am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky). 

Die einzige Gefahr sei, dem erst 19-Jährigen zu viel Verantwortung zu übertragen. „Der ist noch so jung. Du musst die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen. Weil über das ganze Jahr wird Musiala diese Leistung nicht abrufen können“, sagte Hamann.