Hansi Flick bleibt Trainer des FC Bayern.
Getty Images

MünchenHansi Flick bleibt Trainer des FC Bayern München. Mindestens bis zum Sommer 2020. Das entschieden der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Sonntag gemeinsam mit dem 54-Jährigen. Dabei betonten die Klubbosse auch: "Ein Verbleib von Hansi Flick als Cheftrainer darüber hinaus ist für den FC Bayern ausdrücklich eine gut vorstellbare Option."

Schon am Sonnabend, nach dem 2:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg hatte Rummenigge erklärt: "Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft und der Spielqualität. Die Ergebnisse sind auch gut" Sportdirektor Hasan Salihamidzic ergänzte: "Es liegt ja auf der Hand, dass wir wirklich sehr, sehr zufrieden sind."

Der gebürtige Heidelberger zeigte sich entsprechend erfreut: "Ich freue mich, dass mir der FC Bayern weiterhin das Vertrauen als Cheftrainer schenkt. Mir macht die Arbeit mit der Mannschaft und dem Trainerteam sehr viel Spaß. Wir haben in Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde geschaffen. Jetzt laden wir die Akkus wieder auf und im Trainingslager bereiten wir uns danach intensiv auf die zweite Saisonhälfte vor. Und dann werden wir versuchen, so viele Siege und Titel wie möglich nach München zu holen."