Alexander Esswein.
Alexander Esswein.
Foto: imago images / Schiffmann

Berlin - Schon im Alter von sechs Jahren entdeckte Alexander Esswein den Fußball für sich und begann mit dem Kicken beim TSV Neuleiningen. Noch als Spieler der U19 schaffte er im Jahr 2007 den Sprung in die 2. Bundesliga zum 1. FC Kaiserslautern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.