Als der Anruf von Jos Luhukay kam, musste Johannes van den Bergh nicht lange überlegen. Der Abwehrspieler von Fortuna Düsseldorf war mit den Rheinländern in die Erste Bundesliga auf- und später wieder abgestiegen. Bis zum letzten Spiel hatte er mit großem Einsatz versucht, den Absturz zu verhindern. Er gehörte zu den auffälligsten Akteuren der Fortuna. Es hat bekanntlich nicht gereicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.