Stegersbach - Den Ball, sein liebstes Spielzeug, hat Raffael nicht mehr berührt bei seinem letzten Auftritt in den Farben von Hertha BSC. Beim lockeren Training am Mittwoch gab es nach Aufwärmübungen und einer Laufeinheit lediglich taktische Einweisungen durch Jos Luhukay. Der Brasilianer lauschte aufmerksam den Worten des Trainers, war aber wohl in Gedanken schon bei Dynamo Kiew. Dorthin wird er nun tatsächlich wechseln. Sein neuer Coach heißt Juri Sjomin und ist ein Russe.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.