Berlin - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat für die Saisonvorbereitung zwei weitere Testspiele fixiert. Beim Trainingslager-Quartier im St. George’s Park in Burton-upon-Trent trifft das Team von Trainer Sandro Schwarz am 16. Juli (16.00 Uhr) im Pride Park Stadium auf Drittligist Derby County. Weiter wurde ein Spiel gegen West Bromwich Albion für den 23. Juli (16.00 Uhr) im Hawthorns Stadium terminiert.

Hertha befindet sich vom 12. bis 23. Juli im National Football Centre. Es ist das zweite Hertha-Camp in der Sommervorbereitung, nach dem Aufenthalt im Olympia-Zentrum in Kienbaum vom 27. Juni bis 2. Juli.

Weitere Testspiele sind gegen Tus Makkabi Berlin am 29. Juni, beim SV Babelsberg 03 am 2. Juli und bei Energie Cottbus am 8. Juli vereinbart. Geplant ist auch ein Kräftemessen mit Premier-League-Aufsteiger Nottingham Forest am 19. oder 20. Juli.

Das erste Pflichtspiel steht für die Hertha mit dem Duell bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig am letzten Juli-Wochenende im DFB-Pokal an. Eine Woche später beginnt die Bundesliga-Saison mit dem Derby beim 1. FC Union Berlin.