Berlin - Es war nur ein kleiner Nebensatz, der die Urlaubsplanung von Pal Dardai betrifft. In ihm versteckte sich aber die nahe Zukunft des Trainers von Hertha BSC. „Ich fliege bald nach Ungarn in mein Haus am Plattensee“, sagte der 45-Jährige, „Ich bleibe dort drei Wochen“. Kurze Pause. „Oder eben auch sechs Wochen.“ Drei Wochen? Sechs Wochen? Was denn nun? Die neue Bundesliga-Saison beginnt am 13. August, der DFB-Pokal eine Woche früher.

Dardai wird sich auf kein riskantes Abenteuer einlassen

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.