Berlin - Vorhang auf für Felix Magath (68). Am Dienstagvormittag startete er seine Rettungsmission bei Hertha BSC. Bei seinem ersten Training auf dem Schenckendorffplatz aber überraschte der Trainer-Methusalem alle: Keine Brüllerei oder laute Anweisungen, er schwieg fast die ganze Zeit, schaute nur zu und verschaffte sich einen ersten Eindruck.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.