Berlin-Westend - Es hatte sich abgezeichnet, und dennoch kam der Zeitpunkt der Trennung für viele überraschend. Die zweite Ära von Pal Dardai als Cheftrainer von Hertha BSC ist beendet. „Es gibt Zeitpunkte, wo du Entscheidungen treffen musst. Dieser Zeitpunkt war gekommen“, erklärte Fredi Bobic nach seiner ersten Trainerentlassung als Sportchef der Berliner. Als neuer Trainer übernimmt Tayfun Korkut das Amt von Dardai. Der 47 Jahre alte Schwabe unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Korkut soll Hertha in „ruhigere Gewässer“ führen, erklärte Bobic.  

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.