Berlin-Westend - Auf der Linie das Gegentor vereitelt, den entscheidenden Zweikampf um den Nachschuss gewonnen und direkt mit einem schnellen Flachpass den Gegenangriff eingeleitet. Herthas Niklas Stark macht im Training vor, wie Cheftrainer Pal Dardai die Blau-Weißen vor dem Abstieg retten will. Der über die Klub-Kanäle verbreitete Video-Schnipsel vom Schenckendorffplatz zeigt, wie Dardai sich das Umschaltspiel in den noch ausstehenden 13 Partien vorstellt. Starks spieleröffnender Pass landete beim Drei-gegen-drei-Übungsspiel auf dem Kleinfeld sogar direkt im Tor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.