Berlin - Kein Trikotsponsor, dafür aber Solidarität. Herthas Profis laufen am Freitag beim Derby mit einem Sondertrikot für die Hilfsaktion „Kiezkneipe“ auf. Die Gaststätten leiden nämlich besonders unter der Schließung wegen der Pandemie.

Fans können nicht mehr in den Kneipen die Spiele am TV genießen, weil sie geschlossen sind. Die Fantreffs an der Bar geraten immer mehr in finanzielle Schieflage. Seit Monaten gibt es das Projekt „Kiezkneipe“, welches Hertha-Fans ins Leben gerufen haben, um die Wirte zu unterstützen.

Die neueste Idee ist ein Kalender 2021 mit tollen Schwarz-Weiß-Bildern von einzelnen Gaststätten in und um Berlin, inklusive zehn Gutscheinen für ein Bier, die bei Wiedereröffnung der Bars eingelöst werden können. Für 18,92 Euro kann der Kalender bei Herthas Onlineshop bestellt werden.