BerlinVerteidiger-Talent Omar Rekik verlässt Hertha BSC und schließt sich dem FC Arsenal an. Der 19-Jährige soll  künftig für die U23 des Londoner Vereins auflaufen. Der Bruder von Karim Rekik, der Anfang Oktober von Hertha zum FC Sevilla ging, soll bereits im Sommer das Interesse von Arsenals Nachwuchsakademie-Leiter Per Mertesacker geweckt haben. Zu einem Einsatz in der Bundesliga kam U23-Spieler Rekik beim Hauptstadt-Club bisher noch nicht. Bei Arsenal unterschrieb Rekik einen Vertrag über vier Jahre. Die Ablöse soll angeblich bei 600.000 Euro liegen.