Berlin - Nach einer 14 Jahre dauernden Reise durch die Fußball-Welt kehrt Kevin-Prince Boateng zu seinem Heimatclub Hertha BSC zurück. Der 34-Jährige unterschrieb beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2022, wie Hertha am Mittwoch mitteilte. Boateng kommt ablösefrei vom italienischen Zweitligisten AC Monza, mit dem der frühere ghanaische Nationalspieler den Aufstieg in die Serie A verpasst hatte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.