Berlin - Marcel Rombach und Marc Schwitzky sind gewissermaßen digitale Pioniere. Bereits zu Zeiten von SchülerVZ waren beide dabei, als auf der Plattform die erste große Online-Community rund um Hertha BSC entstand. Mit dem Aufkommen neuer sozialer Netzwerke wechselte man zu Facebook, prompt wurde man dort mit dem offiziellen Hertha-Kanal verwechselt. Daraufhin nannte man sich „Hertha Base“, um Verwechslungen vorzubeugen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.