Berlin - Fußball-Bundesligist Hertha BSC verstärkt für die kommende Spielzeit die rechte Außenbahn. Vom englischen Premier-League-Verein FC Everton kommt ablösefrei Jonjoe Kenny an die Spree.

Der Engländer unterschrieb einen Vertrag bis 2025, wie Hertha mitteilte. Der 25-Jährige ist der zweite Neuzugang nach Filip Uremovic von Rubin Kasan.

Der frühere englische U21-Nationalspieler kennt die Bundesliga aus der Saison 2019/20 beim FC Schalke 04.