Eigentlich ist es nur ein Ligaspiel mitten in der Saison, dessen Ausgang letzten Endes keine unmittelbar konkrete Auswirkung auf den weiteren Verlauf des Spieljahres haben dürfte. Eigentlich. Dennoch blickt alles auf den heutigen Abend, an dem der 1. FC Union im Zweitliga-Topspiel gegen den Hamburger SV (20.30 Uhr) dem großen, endgültigen und zuletzt dennoch nur leise geflüsterten Ziel Bundesliga so nahe kommt, wie nie zuvor.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.