Mailand - Simone Inzaghi bleibt für weitere zwei Jahre Trainer beim italienischen Fußball-Erstligisten Inter Mailand. Der Vertrag mit dem 46-jährigen Italiener sei bis 2024 verlängert worden, teilte Inter Mailand mit.

Das Urgestein von Lazio Rom kam im vergangenen Jahr zu den Nerazzurri in die norditalienische Metropole. Zuvor verließ Meister-Trainer Antonio Conte den Club, nachdem er mit dem Team den Titel in der Serie A gewann. Inzaghi erreichte in seiner ersten Saison auf der Bank des Mailänder Clubs Platz zwei und musste sich am Ende nur dem Stadtrivalen AC Mailand mit zwei Punkten Abstand geschlagen geben.