Berlin - Natürlich werden die IOC-Mitglieder ihrem Großen Vorsitzenden am Mittwoch huldigen. Auf der virtuellen 137. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) werden sie Lobeshymnen singen auf Thomas Bach, 67, den sie für eine zweite vierjährige Amtszeit bestätigen – ohne Gegenkandidaten. Wer sich einen Eindruck verschaffen will von den Bräuchen im IOC, kann sich auf YouTube die Session vom Juli 2020 anschauen, als Bach, Präsident seit 2013, seinem Wahlvolk mitgeteilt hatte, dass er weiter zur Verfügung stehe.

Bach sieht sich auf Augenhöhe mit den Mächtigen dieser Welt

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.