Kampfjet-Begleitung für Polens Elf beim Start nach Katar

Die polnische Fußball-Nationalmannschaft um Starstürmer Robert Lewandowski hat ihren Flug zur WM in Katar in Begleitung mehrerer Kampfjets angetreten.

Offizielle, Trainer und die Nationalspieler der polnischen Fußball-Nationalmannschaft steigen in den bereitstehenden Flieger nach Katar.
Offizielle, Trainer und die Nationalspieler der polnischen Fußball-Nationalmannschaft steigen in den bereitstehenden Flieger nach Katar.Leszek Szymanski/PAP/dpa

Warschau-Die polnische Fußball-Nationalmannschaft um Starstürmer Robert Lewandowski hat ihren Flug zur WM in Katar in Begleitung mehrerer Kampfjets angetreten.

„Bis zur Grenze werden sie von polnischen F-16 eskortiert. Viel Erfolg!“, schrieb Polens Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak auf Twitter. Dazu postete er ein Foto, das das Passagierflugzeug der Mannschaft über den Wolken und daneben einen Kampfjet des Typs F-16 zeigt.

Das polnische Nationalteam veröffentlichte Videos aus dem Inneren der Maschine mit Blick auf die Jets. Polen startet am 22. November gegen Mexiko in die WM.

Im polnischen Grenzgebiet zur Ukraine war am 15. November eine Rakete eingeschlagen. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben. Zurzeit geht der Westen davon aus, dass es eine ukrainische Flugabwehrrakete war, die zur Verteidigung gegen Angriffe des russischen Militärs eingesetzt wurde.