Einsam und nachdenklich nach dem Spiel in Gladbach: Trotz guter Leistung wird Andreas Luthe das Tor des 1. FC Union wohl wieder räumen müssen.
Foto: Matthias Koch

Berlin - Es läuft also wie immer. Aus einem Gerücht wird ein "So gut wie sicher" wird Gewissheit. Der 1. FC Union Berlin und Torwart Loris Karius sollen sich laut dem Magazin Kicker über einen Wechsel an die Alte Försterei für ein Jahr einig sein. Der 27 Jahre alte Keeper soll vom FC Liverpool ausgeliehen werden und bereits an diesem Montag den Medizincheck beim Berliner Fußball-Bundesligisten absolvieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.