Kehl: Rückkehr-Zeitpunkt von Haller nicht absehbar

Ein Comeback-Zeitpunkt von Stürmer Sébastien Haller bei Borussia Dortmund ist weiterhin nicht absehbar.

ARCHIV - Bei Dortmunds Sebastien Haller war vor Saisonstart ein Hodentumor diagnostiziert worden.  Agentur GmbH/dpa
ARCHIV - Bei Dortmunds Sebastien Haller war vor Saisonstart ein Hodentumor diagnostiziert worden. Agentur GmbH/dpaDavid Inderlied/Deutsche Presse-

Dortmund-Ein Comeback-Zeitpunkt von Stürmer Sébastien Haller bei Borussia Dortmund ist weiterhin nicht absehbar.

„Es gibt noch keinen konkreten Plan. Wir können keinen festen Zeitpunkt nennen“, sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl. „Er absolviert sein individuelles Programm in Amsterdam. Wann er wieder zur Verfügung stehen wird, ist nicht absehbar.“

Bei dem in diesem Sommer für die BVB-Rekordsumme von über 30 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichteten Haller war in der Saisonvorbereitung ein Hodentumor diagnostiziert worden. Ende Oktober war er bei seinem ehemaligen Club in Amsterdam auf den Platz zurückgekehrt und hatte eine leichte Einheit absolviert. Das hatte die Hoffnung auf ein baldiges Comeback geschürt.