Berlin - Fußball-Bundesligist Union Berlin wird nach keinem Ersatz für den verletzten Jamie Leweling fahnden. Der Tabellenfünfte geht davon aus, dass der Neuzugang aus Fürth nach seiner bei der U21 erlittenen Verletzung rechtzeitig zum Saisonstart wieder fit sein wird, wie der Verein dem „Kicker“ (Dienstag) bestätigte.

Leweling hatte sich im EM-Qualifikationsspiel der deutschen U21 am Freitag gegen Ungarn (4:0) einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Zum Trainingsauftakt der Berliner am 20. Juni werde der 21-Jährige demnach aber noch nicht wieder genesen sein.