Keine großen Experimente: das neue Heimtrikot des 1. FC Union.
Foto: Adidas

BerlinDass das neue Heimtrikot des 1. FC Union am 7. August präsentiert wird, hat einen historischen Hintergrund. Denn heute vor 100 Jahren fand im Stadion An der Alten Försterei das erste offizielle Spiel statt. Der Hinweis auf das Jubiläum findet sich beim neuen Jersey der Eisernen gleich über der Trikotnummer. Grundsätzlich das neue Spieldress durchaus als klassisch bezeichnet werden. Diesen Ansatz hatte auch Jürgen Rank, der Chefdesigner für Fußball-Bekleidung bei Adidas im Sinn. Er erklärt: „Beim Union-Heimtrikot haben wir keine großen Design-Experimente gemacht, vor allem, da es auch das Trikot zum 100-jährigen Jubiläum des Stadions ist. Da macht man das, was die Fans erwarten. Sie erwarten ein rotes Trikot mit drei Streifen. Und dementsprechend haben wir das Heimtrikot gestaltet.“

Premiere feiert das neue Heimtrikot bereits am morgen im Testspiel gegen den FC Energie Cottbus. Der Preis liegt bei 89,95 Euro, der für die Kinderversion bei 69,95 Euro.