Mona Elwassimy ist nicht so leicht zu beeindrucken. Am Mittwoch trifft die Volleyballerin mit dem Köpenicker SC auf den zehnfachen Deutschen Meister Schweriner SC (18 Uhr, Hämmerlinghalle). Mit einem von Nationalspielerinnen gespickten Kader reisen die Schwerinerinnen zum Auftakt der Bundesliga nach Berlin. „Ich glaube aber schon, dass wir gewinnen“, sagt Elwassimy, 24.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.