Kölner Kapitän Hector lässt Zukunft offen

Kapitän Jonas Hector lässt seine Zukunft beim 1. FC Köln weiter offen. Auf die Frage, ob er seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bund...

Kapitän Jonas Hector antwortete noch ausweichend zu einem möglichen Verbleib beim 1. FC Köln.   - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpa
Kapitän Jonas Hector antwortete noch ausweichend zu einem möglichen Verbleib beim 1. FC Köln. - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpaMarius Becker/dpa

Köln/Belgrad (dpa) –-Kapitän Jonas Hector lässt seine Zukunft beim 1. FC Köln weiter offen. Auf die Frage, ob er seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten verlängert, antwortete der 33 Jahre alte Routinier einen Tag vor dem Spiel des FC in der Conference League bei Partizan Belgrad ausweichend.

„Wir sind ja jetzt hier in der Spieltags-Pressekonferenz vor dem Spiel bei Partizan Belgrad. Ich glaube nicht, dass meine Vertragsinhalte oder meine Gedanken dazu hier Thema sein sollten“, sagte er.

Dem Vernehmen nach zieht der ehemalige Nationalspieler, der 2020 überraschend aus der Nationalmannschaft zurückgetreten war, für 2023 ein Karriereende in Erwägung. Trainer Steffen Baumgart macht sich seit Monaten für einen Verbleib des Leistungsträgers stark.