Livigno - Europameisterin Gesa Krause wird ihr Saisondebüt erst bei den deutschen Meisterschaften der Leichtathleten am 25./26. Juni in Berlin geben.

„Mein Wettkampf ist am 25. Juni. Ich werde natürlich die 3000 Meter Hindernis laufen und will meinen Titel verteidigen“, sagte die 29-Jährige vom Verein Silvesterlauf Trier auf Instagram.

Krause bereitet sich momentan mit Höhentraining im italienischen Livigno auf die nationalen Titelkämpfe sowie die Weltmeisterschaften vom 15. bis 24. Juli in Eugene/USA und die Europameisterschaften vom 15. bis 21. August in München vor. Sie hatte 2015 und 2019 WM-Silber gewonnen. In Berlin kann sie ihren siebten Hindernis-Titel holen.