Berliner Verlag
Foto: Isakovic/AFP

Abu Dhabi - Das krachende Feuerwerk erleuchtete den Nachthimmel über Abu Dhabi, Lewis Hamilton malte mit rauchenden Reifen in seinem silbernen Wunderauto Kreise auf die Rennstrecke – und die Formel 1 feierte ihren alten, neuen und irgendwie ewigen Weltmeister. Mit seinem Sieg beim Saisonfinale hatte der Mercedes-Pilot die jungen Herausforderer Max Verstappen im Red Bull und Charles Leclerc im Ferrari noch einmal deutlich geschlagen – und den einstigen Dauerrivalen Sebastian Vettel geradezu deklassiert. Der Ferrari-Pilot wurde nur Fünfter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.