Berlin - Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat mit ihrer Doppel-Partnerin Bianca Andreescu aus Kanada beim Rasen-Turnier in Berlin den Einzug ins Endspiel verpasst.

Das Tennis-Duo verlor im Halbfinale gegen die topgesetzten Storm Sanders aus Australien und Katerina Siniakova aus Tschechien in 61 Minuten mit 1:6, 3:6. Bei mehr als 30 Grad im Steffi-Graf-Stadion hatten Lisicki/Andreescu im ersten Satz keine Chance und konnten im zweiten Durchgang auch eine 2:0-Führung nicht nutzen.

Im Einzel hatte die Berlinerin Lisicki bei ihrem Heimspiel die Qualifikation für das Hauptfeld verfehlt. Die 32-Jährige hatte zuletzt ihr Comeback nach anderthalb Jahren Verletzungspause gefeiert und besitzt für das anstehende Rasen-Turnier in Bad Homburg eine Wildcard. In der ersten Runde trifft Lisicki dort auf die Schweizer Olympiasiegerin Belinda Bencic, die in Berlin nach einem 6:7 (6:8), 6:4, 6:4 gegen Maria Sakkari aus Griechenland im Finale steht.