Strahlender Sieger: Trainer Wolfgang Wolf vom designierten Meister in der Regionalliga Nordost, Lok Leipzig.
Foto: Imago Images

Berlin - Was muss man noch alles tun, um Meister der Fußball-Regionalliga-Nordost zu werden? Diese Frage stellt sich die VSG Altglienicke, aktuell Tabellenführer, punktgleich mit dem 1. FC Lok Leipzig, der allerdings ein Spiel weniger aufweist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.