Im Dezember wurde Mustapha El Ouartassy bei der Berliner Champions Gala mit dem Solidaritätspreis ausgezeichnet.
Im Dezember wurde Mustapha El Ouartassy bei der Berliner Champions Gala mit dem Solidaritätspreis ausgezeichnet.
Foto: Camera 4/Imago Images

Berlin - Der Donnerstag vor einer Woche hatte eigentlich gut angefangen für Mustapha El Ouartassy. Am Vormittag ahnte er noch nichts von dem Angriff, der ihn am Abend aus dem Nichts treffen, ihn in Angst versetzen sollte. Der Marathonläufer des VfL Fortuna Marzahn hatte sich mit Doris Nabrowsky, der Vorsitzenden des Vereins, auf dem Sportplatz an der Allee der Kosmonauten zum Frühjahrsputz getroffen. Hinter der Hecke, in der Nachtigallen brüten, sammelten die Vereinsmitglieder in Kleingruppen 20 Säcke Müll.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.