Havanna - Wenn nicht noch ein kleines Wunder geschieht, wird die kubanische Kunstturnerin und Medaillenhoffnung, Marcia Videaux, bei den im Oktober anstehenden Weltmeisterschaften in Doha, Katar, nicht dabei sein. Die Gründe haben auf Kuba zu einer hitzigen Debatte geführt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.